Home | Links | Impressum | Kontakt



Person

Ohne Verlangsamung und Entschleunigung ist neues Lernen und neues Erleben nicht möglich. In Hektik und hohem Tempo schaltet unser Gehirn auf Überlebensmodus und behindert kreative Prozesse. Mir sind Erlebensräume und Arbeitsathmosphären, die solche neuen Erfahrungen und Sichtweisen ermöglichen sehr wichtig, egal ob im Coaching oder in der Körperarbeit. Die Feldenkraisarbeit hat mich natürlich dabei sehr geprägt, weil es dabei um das Wiedererlernen von Anstrengungslosigkeit und Leichtigkeit geht.

Meistens befahren wir in unserem Gehirn sichere Hauptrouten, einfach weil wir das irgendwann einmal gelernt haben. Sehr oft ist uns das nicht bewusst und wir wundern uns darüber , dass wir nicht weiterkommen, dass uns immer wieder die gleichen Dinge passieren oder ähnliche Probleme in unterschiedlichen Gewandungen immer wieder daherkommen. Die eigenen Anteile am Geschehen zu erkennen ist oft sinnvoller, als aufwendige Versuche das Geschehen selbst zu verändern.
Es macht Sinn unsere Bewusstheit über diese tiefen Furchen in uns zu schärfen und dann langsam andere Nebenstraßen befahren zu lernen, oder sogar das Gefährt zu wechseln. Dann kann ich mich fragen, was wirklich meine Bedürfnisse sind, welche Arbeits- und Lebensform mir angemessen ist und welche Kraft ich einsetzen möchte, um diese neuen Ziele zu erreichen.

Aus diesem Grund sind Methoden in der Arbeit für mich nur Vehikel, die der  Situation angemessen verwendet werden.  Mir geht es immer eher darum, den Vorhang zu lüften und Menschen dabei zu begleiten, wieder besser in Kontakt mit sich und anderen zu kommen.  





^ Top
Praxis Andrea Leitgeb
Grazerstrasse 54,3OG | 8045 Graz
t: +43 0699 10113223
e: office@andrea-leitgeb.at
logo logo